Rahmenleim und AD 9037

4 Artikel
Sortieren nach:

Planatol Rahmenleim und AD 9037

Der Markenhersteller Planatol ist für hochwertige Leime und Klebstoffe bekannt, die sich vor allem in der Verarbeitung von Papieren verwenden lassen. Auch der Planatol Rahmenleim gehört zu den ausgezeichneten Klebstoffen, die in Buchbinderei, Druckerei und Druckweiterverarbeitung nicht mehr wegzudenken sind. Wir haben für Sie ein umfassendes Sortiment mit unterschiedlichen Rahmenleimen aufgestellt, in dem Sie unter anderem auch den Planatol AD 9037 Dispersionsklebstoff finden können, mit dem sich PVC- und Acetatfolien mit saugfähigen Materialien wie Papier und Pappe verbinden lassen. Der lösungsmittelfreie und weichmacherfreie Klebstoff ist in der kompakten 1,05 kg Dose oder als praktischer 5,5 kg Eimer bei uns erhältlich. Zusätzlich finden Sie noch weitere Klebstoffe und Rahmenleime in unserem Sortiment, die für das Verkleben von saugfähigem Material mit schwer zu verklebenden Oberflächen geeignet sind.

Planatol AD 9037 – PVC- und Acetatfolien effektiv verkleben

Der Planatol AD 9037 Dispersionsklebstoff überzeugt mit einer wässrigen Konsistenz, die für einen flexiblen und transparenten Klebefilm sorgt. Mithilfe des Klebstoffs von Planatol lassen sich saugfähige Materialien wie Papier und Pappe effektiv mit schwierig zu verklebenden Oberflächen, zum Beispiel aus PVC oder Acetat, verbinden. Daher wird der AD 9037 Klebstoff von Planatol vor allem zum Etikettieren verwendet, kann aber auch in vielen anderen Bereichen eingesetzt werden. Für den Walzenauftrag wurde der weichmacherfreie und lösungsmittelfreie Klebstoff von Planatol bereits maschinenfertig eingestellt. Angetrockneter Klebstoff AD 9037 lässt sich effektiv mit Planatolin D entfernen.

Planatol RW 21 – wiederanfeuchtbarer Dispersionskleber für optimale Ergebnisse

Eine gute Alternative zum Dispersionsklebstoff Planatol AD 9037 ist der ebenfalls lösungsmittelfreue Dispersionsklebstoff RW 21 von Planatol. Der Spezialklebstoff eignet sich für Gummierungen aller Art und findet vor allem beim Inline-Fishing und in Offset-Rotationsdruckmaschinen vor dem Trockenofen Verwendung. Planatol RW 21 verfügt über ausgezeichnete Hitze-, Alterungs- und Abriebsbeständigkeit und bewährt sich vor allem in der Weiterverarbeitung in Laserdruckern. Verarbeitet werden sollte der Planatol RW 21 Dispersionsklebstoff primär über Düsensysteme oder Walzen, für die er bereits maschinenfertig eingestellt ist. Um von der wiederanfeuchtbaren Gummierung zu profitieren, wird je nach Papierqualität und Beschaffenheit ein höheres Auftragsgewicht des Planatol RW 21 Leims benötigt.

Letzte Aktualisierung: 15.04.2021 um 05:34 Uhr
Menü
Das Menü wird geladen...
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Alle Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .