Papierbohrer Hochleistungsstahl

24 Artikel
Sortieren nach:
Gängige Sorte für die meisten Papiersorten geeignet, Hochleisungsstahl , günstiges Preis- Leistungsverhältnis.

Papierbohrer aus Hochleistungsstahl online kaufen bei LEO’s Nachfolger

In der Verarbeitung von Druckerzeugnissen, Papieren und Kartonagen spielen Papierbohrer eine wichtige Rolle. Vor allem wenn Löcher in die Druckwaren eingearbeitet werden sollen – beispielsweise zum Abheften oder Lochen der Papiere – sind hochwertig verarbeitete Papierbohrer aus Hochleistungsstahl ein unabkömmliches Hilfsmittel. Papierbohrer gibt es natürlich in den unterschiedlichsten Varianten, zum Beispiel auch spezielle Papierbohrer für laminierte oder folierte Papiere oder Papierbohrer für den Dauereinsatz. Die hier erhältlichen Papierbohrer aus Hochleistungsstahl sind dagegen für die gängigen Papiersorten geeignet und somit hochwertige Standard-Modelle, die in einem herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Wir möchten Ihnen hier die Vorteile des Papierbohrers aus Hochleistungsstahl genauer erläutern.

Aus welchem Material ist ein guter Papierbohrer?

Die meisten Papierbohrer, die im Handel erhältlich sind, werden aus günstigem Stahl gefertigt. Wir setzen stattdessen auf Hochleistungsstahl, der besonders präzise Ergebnisse und eine lange Lebensdauer der Papierbohrer sicherstellt. So können wir mit einem besonders vorteilhaften Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Natürlich gibt es Papierbohrer auch in vielen anderen Varianten, die jedoch meist deutlich teurer sind als der Hochleistungsstahl – zum Beispiel Titan, das vor allem dann verwendet wird, wenn sehr große Papiermengen durchbohrt werden sollen oder Hochleistungsstahl mit Teflonbeschichtung, wenn der Papierbohrer für den Dauereinsatz geeignet sein soll. Für den normalen Arbeitsalltag sind unsere Papierbohrer aus Hochleistungsstahl jedoch immer die richtige Wahl.

Welche Varianten gibt es beim Kauf eines Papierbohrers aus Hochleistungsstahl?

Beim Kauf eines Papierbohrers spielen die Gesamtlänge, die effektive Nutzlänge und natürlich der Durchmesser eine wichtige Rolle. Der Durchmesser hängt maßgeblich davon ab, wie groß und breit das Loch im Papier oder Druckerzeugnis später werden soll. Die effektive Nutzlänge dagegen wird davon beeinflusst, wie dick die Papierstapel sind, die mit dem Locher durchbohrt werden sollen oder wie robust das Material ist. Auch hier haben wir daher zahlreiche Variationen ins Sortiment aufgenommen. Sie erhalten unsere Papierbohrer aus Hochleistungsstahl mit effektiven Nutzlängen zwischen 22 mm und 42 mm. Außerdem können Sie zwischen Papierbohrern aus Hochleistungsstahl wählen, die einen Durchmesser zwischen 2 mm und 20 mm aufweisen. Für eine umfassende Beratung steht Ihnen das Team von LEO’s Nachfolger natürlich zur Verfügung.

Letzte Aktualisierung: 06.03.2021 um 05:35 Uhr
Menü
Das Menü wird geladen...
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Alle Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .